EUTB Bernau

Die EUTB – Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung in Bernau bietet eine niedrigschwellige Beratung für alle Menschen mit Behinderung (auch drohender) und deren Angehörigen an. Jede(r) Ratsuchende(r) bekommt hier ohne Voranmeldung eine kostenfreie und unabhängige Beratung, Hilfe und Unterstützung zu allen Fragen rund um das Leben mit einer Einschränkung. Das können zum Beispiel Fragen zu Assistenzleistungen, Hilfsmitteln, Kuren, Ausbildungs- oder Arbeitsmöglichkeiten sein.

Wir versuchen, mit Ihnen gemeinsam eine passende Lösung zu finden und besprechen die dafür notwendigen Schritte. Wir binden dafür immer auch gleich Betroffene, sogenannte „Peer-Berater“ ein. Wichtig sind uns Begegnungen auf Augenhöhe mit den Ratsuchenden sowie ein einfühlsamer und respektvoller Umgang. Wir wollen Sie darin unterstützen, selbstbestimmt Entscheidungen zu treffen und Ihr Leben zu gestalten.

Öffnungszeiten der Beratungsstelle:
Montags und Dienstags: 10.00 bis 16.00 Uhr
sowie Donnerstags: 10.00 bis 19.00 Uhr
Adresse: Karl-Marx-Str. 30, 16321 Bernau
Tel.: 03338/ 75152-10, info@lvkm-bb.de

Das EUTB-Angebot wird vom Bundesministerium
für Arbeit und Soziales gefördert.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Ansprechpartner:

Arnold Uschkoreit
Zum Stammfeld 25
14947 Nuthe-Urstromtal
OT Gottow
Tel./Fax: 03371 / 61 68 86

E-Mail:
a.uschkoreit@lvkm-bb.de
oder info@lvkm-bb.de